• Spende für Kinder aus Tschernobyl

    by  • 29. November 2016 • AGs, Aktuelles

    Die IGS war ja wieder sehr erfolgreich beim diesjährigen SolarCup:
    https://www.igskaufungen.de/phaenomenal/ und https://www.igskaufungen.de/08-sekunden/

    Aus Wolfsburg haben wir „nur“ Urkunden über das Erreichen des 7.Platzes mit nach Hause genommen, aber in Kassel hat´s mal wieder Umschläge mit Spezialpapier geregnet. Wie auch letztes Jahr war natürlich von Anfang an völlig klar, dass der Gegenwert dieser Papiere nicht in die Hand- oder Hosentaschen der beteiligten Schüler_innen wandert, also mir jedenfalls.

    Ein Teil wurde wieder verwendet, um die Klassenkasse aufzupeppen, der andere Teil wurde wieder gespendet.

    img_4346

    Das Bild zeigt Lara (Teamsprecherin in Wolfsburg) bei der Übergabe des Preisgeldes an Frau Margret Cammert, Mitinitiatorin der Hilfsorganisation.

    Das Geld geht diesmal an die Tschernobyl-Kinderhilfe die jedes Jahr 30 erholungsbedürftige Kinder aus der, mit radioaktiven Strahlung verseuchten, Region um Tschernobyl für vier Wochen nach Deutschland holt. Sie werden im Haus Waldfried in Speele untergebracht und unternehmen von dort aus Ausflüge in die Region.

    About