• Vorhabentage

    by  • 20. Februar 2016 • Aktuelles, NaWi

    Vorhabentage vom 08.-11.02.2016 im Jahrgang 9 aus Sicht der NaWi-Klasse

    Der Montag begann gleich mit dem obligatorischen NaWi-Schwerpunkt. In Kooperation mit energie 2000 e.V. erarbeitete die Klasse 9a das Thema “Umwelt- und Strahlenschutz”.
    Daniel Steinbach und Till Schlosser, zwei ehemaligen Schülern der IGS und z.Zt. als Referenten (Freiwilliges Soziales Jahr) für energie 2000 e.V. tätig, gaben den Schülerinnen und Schülern erst einmal einen theoretischen Einblick. Im zweiten Teil durften sich die Jungen und Mädchen dann praktisch “austoben” und einen solarbetriebenen Tischventilator für den Eigenbedarf herstellen. Die Bearbeitung von Holz und Plexiglas stellte die ein oder den anderen vor eine große Herausforderung, aber letztendlich kamen alle zu einem Ergebnis.
    WP_20160208_009
    Am Dienstag besuchten wir, wie alle Klassen 9 als Einstieg in die kommende Unterrichtseinheit im Fach Biologie, die Ausstellung “Sex und Evolution” im Ottoneum. Die Führung von Frau Fassbender war sehr informativ und kurzweilig gestaltet. Bereits am Rosenmontag hatte das Team des Ottoneums für drei Klassen 9 geöffnet, obwohl montags bekanntlich alle Museen geschlossen sind. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für diese “Sonderöffnung”. Im Anschluss an die Führung durfte die Ausstellung noch auf eigene Faust erkundet werden. Besonderen Anklang fand dabei, passend zur Karnelvalszeit, die Verkleidungsecke.
    WP_20160209_005
    Das alljährliche Bewerbungstraining im Jahrgang 9 mit Vertretern von größeren, ortsnahen Betrieben fand am Mittwoch statt. Die 9a durfte dem Vortrag von Herrn Knepperges von der Kasseler Bank folgen, der mit Tipps und Tricks zum erfolgreichen Bewerben bestückt war und durch Praxiselemente wie z.B. Auszügen aus dem Einstellungstest und einem Rollenspiel zum Bewerbungsgespräch aufgelockert wurde.

    Den Abschluss der Vorhabenwoche bildete das legendäre Volleyballturnier. Die Sportlehrer wurden an dieser Stelle dankenswerter Weise von Herrn Schier, der seit Jahren die Volleyball-AG an der IGS leitet, unterstützt. Nach spannenden Spielen in der Vorrunde, in der jede Klasse, nach Jungen und Mädchen getrennt, gegen jede Klasse antreten musste, gab es in der Mittagszeit erst die Spiele um Platz drei und im Anschluss die Spiele um Platz 1. Am Ende gewannen die Jungen der Sportklasse vor den Jungen der NaWi-Klasse und die Mädchen der 9b vor denen der 9a. Herzlichen Glückwunsch!

    WP_20160211_012

    About