• Passender Praktikumsplatz gesucht

    by  • 19. November 2015 • Aktuelles, Berichte BSO

    Die Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs der Gesamtschule Kaufungen stehen momentan vor der Wahl eines geeigneten Praktikumsplatzes, da sie im Sommer 2016 für drei Wochen in einem Betrieb die Berufswelt näher kennenlernen werden. 24 Schülerinnen und Schüler gehen die Wahl praktisch an, da sie innerhalb von zwei Wochen am Berufsorientierungsprogramm „InteressensWerkstatt“ des Vereins für Sozialpolitik, Bildung und Berufsförderung (VSB) teilnehmen.

    Beim VSB, dem Bildungswerk der nordhessischen Wirtschaft, konnten die Jugendlichen in den Werkstätten in der Lilienthalstraße unterschiedliche Berufsfelder kennenlernen. Angeboten werden Holz-, Metall- und Elektroberufe, Gartenbau, Pflege-, Büro und IT-Berufe und das Malerhandwerk. In der ersten Woche können die Schüler der Gesamtschule Kaufungen in zwei Berufsfeldern ihre Neigungen und Fähigkeiten überprüfen und nach den Weihnachtsferien nochmals zwei weitere Berufsfelder erproben. Darauf sind alle Teilnehmer schon gespannt.

    Vorausgegangen war die Teilnahme an der Potenzialanalyse „KomPo7“, die im Schuljahr 14/15 in der IGS Kaufungen stattfand. Hierbei wurden u.a. die Interessen der Schülerinnen und Schüler ermittelt. Die Jugendlichen empfanden die erste Woche als vollen Erfolg, da sie erste berufliche Erfahrungen sammeln konnten. Die Veranstaltung hat viele neue Erkenntnisse hervorgebracht. Das Kennenlernen unterschiedlicher Berufsfelder kann dabei sicherlich eine Entscheidungshilfe für die spätere Berufswahl sein.