• Motto-Woche des Jahrgangs 10

    by  • 13. Juli 2015 • Aktuelles

    Der erste Teil des langen Abschieds der diesjährigen Abgänger aus dem Jahrgang 10 begann vor zwei Wochen.
    Seit mehreren Jahren ist es Brauch, eine so genannte Motto-Woche zu veranstalten und zwar zu dem Zeitpunkt, wenn alle Noten feststehen. Die Schüler und Schülerinnen kommen an jedem Tag dieser Woche verkleidet in die Schule, jeden Tag unter einem anderen Motto.
    Mit sehr phantasievollen, kreativen Kostümen liefen die Schüler auf und verbreiteten allein schon durch ihren Anblick gute Laune. Sehr erfreulich war, dass sich einige Lehrer ebenfalls an der Kostümierung beteiligten.
    Die Mottos waren am
    – Montag: „Erster Schultag“
    – Dienstag: „Hippies“
    – Mittwoch: „Geschlechtertausch “
    – Donnerstag: „Rentner“
    – Freitag: „Assis“
    In jeder großen Pause setzte Partystimmung ein, zu fetziger Musik wurde getanzt, catwalk gelaufen, kurzum: Party gemacht. Die jüngeren Schüler fühlten sich bestens unterhalten und bestaunten die lustigen Verkleidungen der Großen.
    In der vergangenen Woche waren Unternehmungen mit den Klassenlehrern geplant, wie z.B. eine Radwanderung, Ausflug zum Heidepark, Kanufahren und vieles mehr. Ab Donnerstag traten dann die Vorbereitungen für das große Abschlussfest am Mittwoch, den 14.7. 2015 in die heiße Phase. Das Fest fand mit den eingeladenen Eltern in der Aula statt. Wir werden noch darüber berichten.
    Die Hauptschulabgänger des Jahrgangs 9 feierten ihre Abschlüsse zusammen mit ihren Eltern und ihren Klassenkameraden am Mittwoch, den 15.7.
    Wir werden über beide Feste berichten. Unser Dank geht jetzt schon an die vielen Eltern des Jahrgangs 9, die bei beiden Festen helfen und an die Eltern des Jahrgangs 10, die zum großen Büfett beitragen werden.