• Mini-Marathon Kassel – Im Team sind Kaufunger IGS-Kids besonders stark

    by  • 22. November 2016 • Aktuelles, Schule und Gesundheit, Sport

    Rund 4000 Kinder und Jugendliche sind beim diesjährigen Mini-Marathon Kassel mit Einlauf in das Auestadion mitgelaufen. Unsere Kaufunger Minis von der IGS waren am Lauftag gut drauf und wollten nach langer Vorbereitung in Ausdauer und Tempo endlich an den Start, um ihren hart erarbeiteten Trainingszustand auf der Strecke von 4,2 km unter Beweis zu stellen. Letzten Endes spielen die Zeiten der SchülerInnen jedoch nicht die allergrößte Rolle, sondern genauso wichtig ist die gemeinsame Vorbereitung z.B. am Steinertsee darauf, die Freude an der Bewegung und natürlich die tolle Atmosphäre beim Zieleinlauf im Auestadion unter dem Beifall tausender Eltern und Freunden. Alle SchülerInnen erhielten im Ziel eine schöne Medaille als Erinnerung. Dass es ununterbrochen regnete, war völlig unerheblich und nahm den Minis von der IGS keinesfalls den Spaß.


    Im Team sind wir besonders stark: Das zeigten die Jahrgänge 2001/2002, die von allen teilnehmenden nordhessischen Schulen auf Platz 2 (Silber) in der Teamwertung landeten: Passun Totakhel, Finn Ratcliffe, Anna-Lena Scholz, Ben Flemming, Justine Bante, Vincent Beer, Sarah Meibert, Fynn Niclas Dröse, Paul Wommer und Paul Pfannkuch.
    Und die Jahrgänge 2003/2004 holten sich die den 3. Platz (Bronze) in der Teamwertung: Luca Finn Brandt, Morten Ochs, Marius Wölfel, Celine Kahle, Celina Czech, Oliver Bogatsch, Marie Ravior, Leon Schönewolf, Ole Kunze und Jan Kunze.
    Gratulation!
    Ein großer Dank geht an den Förderverein der IGS Kaufungen, der uns bei den Startgebühren finanziell unterstützt hat. Ein weiterer Dank gilt der „BKK – Herkules Krankenkasse“ aus Kassel, die für alle LauferInnen ein schönes, weißes IGS Kaufungen Lauf-Trikot gesponsert hat. Die Unterstützung ist also in diesem Jahr wieder sehr beispielhaft gewesen!

    Christoph Günther