• MENSCH-Mentoring für Schüler

    by  • 7. April 2015 • Aktuelles, Berichte BSO, MENSCH-Projekt

    i1Was will ich mal werden? Wo will ich mal hin? Welche Ziele verfolge ich? Und was mach ich mit der 5 in Mathe?
    Das sind Fragen, die manchmal nicht nur schwer zu beantworten sind, sondern auch nicht immer allein gelöst werden können.
    Das Jumpers-Schulprogramm „MENSCH-Mentoring für Schüler“ möchte Schülern und Schülerinnen der achten und neunten Klasse bei der Beantwortung solcher Fragen zur Hand gehen. Dies geschieht durch verschiedene Bausteine. Das Kernelement des Programms ist das 1:1 Mentoring, bei dem jeder Schüler einen erwachsenen Mentor an die Seite gestellt bekommt. Viele der Mentoren stammen aus regionalen Unternehmen und können so Türöffner, Freund und Weggefährte werden.
    Zudem werden Workshops zu Themen wie „Bewerbung“, „Fähigkeiten“, „Zielsetzung“ und „Zeitmanagement“ durchgeführt, die ideal auf den kommenden Berufsalltag vorbereiten. Um auch die Noten wieder in den Griff zu bekommen, wird wöchentlich eine kostenlose Nachhilfe angeboten. Aber auch der Spaß darf dabei nicht fehlen. Bei lockeren Treffen – mit Bowling, Grillen, Eislaufen oder einem Irland-Camp – hat man die Gelegenheit andere Schüler kennenzulernen und neue Talente zu entdecken.
    Seit 2011 wird dieses Programm an der IGS Kaufungen angeboten und hat seitdem schon viele Schüler und Schülerinnen auf dem Weg ins Berufsleben begleitet.

    Sarah El Jazouli ergriff Ihre Chance und machte eine erfolgreiche Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Eine engagierte Mentorin stand ihr auf diesem Weg zur Seite.

    Doch auch für Erwachsene bietet das Programm Möglichkeiten, sich sozial zu engagieren, eigene Erfahrungen zu teilen und einen Jugendlichen auf dem spannenden Weg zu begleiten.
    Wer noch mehr wissen möchte, kann sich unter www.jumpers.de informieren oder sich direkt bei Projektleiterin Elena Georg (elena.georg@jumpers-netz.de) melden.