• IGS-Fußballmädchen landen auf dem 3. Platz

    by  • 27. Oktober 2014 • Aktuelles, Sport

    Beim jährlichen Kreisentscheid im Fußball WK II nahm auch wieder eine Mädchenmannschaft der IGS Kaufungen teil. Auf den Waldauer Wiesen traf man auf altbekannte Gegnerinnen. Im Vorfeld des Turniers gab es leider einige Ausfälle beim eigentlich starken Jahrgang 1999, so dass die Mannschaft mit den jüngeren Mädchen des Jahrgangs 2001 ergänzt werden musste. Trotzdem machten sich die Spielerinnen Hoffnung auf einen guten Turnierverlauf, da alle bereits genügend Spielerfahrung sammeln konnten.
    Leider wurden die Mädchen schon im ersten Spiel auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, die Gesamtschule Ahnatal aus Vellmar erwies sich als zu stark und Kaufungen verlor glatt mit 0:4. Doch die Mannschaft konnte die Niederlage gleich im nächsten Spiel wieder gut machen, durch eine Umstellung (Fatma ging für Jessica ins Tor, die stattdessen mit Tatjana zusammen die Abwehr stärkte) konnte Zierenberg mit 4:0 bezwungen werden. Die Tore erzielten Johanna und Alina mit einem tollen Hattrick.
    Auch die anschließende Partie gegen Hofgeismar wurde nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 3:0 gewonnen, alle drei Tore schoss Johanna. Nun kam es auf die letzte Begegnung gegen die THS Baunatal an, die bisher alles gewonnen hatte. Bei einem Sieg und dann Punktegleichstand hätte der direkte Vergleich noch den Turniersieg bringen können, doch Baunatal spielte souverän und trotz 2 Toren von Johanna verlor man mit 2:4.
    Die Kaufunger kamen insgesamt auf den 3. Platz und die Mädchen konnten erhobenen Hauptes nach Hause fahren. Der Jahrgang 1999 verabschiedete sich mit diesem Turnier vom offiziellen Wettkampfgeschehen, aber die nächsten Jahrgänge machen Hoffnung auf weitere erfolgreiche Spiele.

    About