• Großer Andrang beim Minimarathon

    by  • 22. Mai 2015 • Aktuelles, Förderverein, Schule und Gesundheit, Sport

    Am vergangenen Wochenende fand in Kassel der alljährliche Minimarathon im Rahmen des Kasseler Marathons statt. Mit über 5200 Kindern und Jugendlichen vermeldete der Minimarathon einen neuen Teilnehmerrekord.
    Trotz der kühlen Temperaturen und des immer wieder einsetzenden Regens gingen 117 Schülerinnen und Schüler der IGS an den Start. Jungs und Mädels aus den Jahrgängen 5 bis 10 unserer Schule zeigten ihr ausdauerisches Können.
    Gerne würde ich jetzt euch alle Namen und Leistungen nennen, doch dann würde ich morgen noch am Schreiben sein. Daher möchte ich nur ein paar besondere Teamleistungen hervorheben.
    So belegte das Team der IGS 1 im Jahrgang 2002/2003, bestehend aus Schülerinnen und Schülern der Sportklasse 6f, den 4. Platz in 3:18:18 und verfehlte das Treppchen nur um knapp 2 Sekunden.
    Einen beachtlichen 3. Platz in 3:35:01 erzielte das Team der Jahrgänge 1998/99, der Klassen 9 und 10.
    Das Team der Jahrgänge 2000/2001, vorwiegend bestehend aus Schülerinnen und Schülern der Klassen 7 und 8, belegte in 3:39:47 Platz 6.
    Um ein paar Eindrücke dieses tollen Ereignisses zu sammeln, schaut doch einfach mal in die Bildergalerie…
    gruppenbild
    Wir freuen uns auf das nächste Jahr und hoffen wieder auf rege Beteiligung!

    Ein Dank gilt den Sportklassenlehrern Herr Ickler 5f und Frau Finn 6f, dem laufbegeisterten Klassenlehrer der 8c Herr Günther, ebenso dem Förderverein, der das Startgeld in Höhe von 3€ sponserte sowie die BKK Herkules, die uns mit tollen Laufshirts ausstattete.

    Ein kleiner Dank gilt auch meiner eigenen Klasse, der 5g, die fast komplett am Minimarathon teilnahm.

    Madlen Geipel