• Besichtigung der Gedenkstätte Buchenwald

    by  • 13. März 2017 • Aktuelles

    Am Mittwoch, den 01.03.2017 waren wir, die Klassen 10a und 10e von der IGS Kaufungen, in der Gedenkstätte Buchenwald, dem ehemaligen KZ bei Weimar. Nach unserer Ankunft haben wir uns einen aufschlussreichen Film zu Buchenwald angesehen, in dem Zeitzeugen berichteten.
    Danach begann unsere Führung, welche von Wind und Kälte geprägt war. Zuerst haben wir uns die von damals erhaltenen Gebäude angesehen, darunter war das Krematorium, das Haupttor mit dem gusseisernen Spruch „Jedem das Seine“ und der Apellplatz. Leider konnten wir die Baracken nicht besichtigen, da sie wie große Teile des Konzentrationslagers nicht mehr erhalten waren, weshalb wir uns ein Miniaturnachbau des damaligen Geländes anschauten.
    Nach der Besichtigung des Zellentraktes endete unsere Führung an der Gedenktafel der Insassen. Kurz bevor wir die Heimreise antraten, hatten wir noch Zeit, um noch eine dazugehörige Ausstellung zu besuchen.
    Unser Fazit: Trotz des hohen Zeitaufwandes für die An- und Abreise finden wir es wichtig, einmal in Buchenwald gewesen zu sein und können einen Besuch der Gedenkstätte nur weiterempfehlen.

    Bericht von Lennart, Louis und Falk