• Profilklassen

    Profilklasse Musik (2014/15: Streicherprojekt)

    Musizieren in der Gruppe bereitet nicht nur Freude, es fördert auch soziale Kompetenzen, regt die Intelligenz ganzheitlich an und wirkt sich allgemein positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung aus.
    Aus diesem Grund bietet die IGS Kaufungen Kindern ab dem Schuljahr 2014/15 die Möglichkeit zur Teilnahme am musikalischen Schwerpunkt im Rahmen einer neuen Profilklasse Musik an. Beginnend mit der Klasse 5 werden die Kinder zunächst für zwei Jahre verbindlich für das Instrumentalprojekt angemeldet. Der musikalische Schwerpunkt ist auf sechs Jahre angelegt, in denen die Schülerinnen und Schüler in der Regel wöchentlich eine Stunde zusätzlichen Musikunterricht erhalten.

    Gemeinsam ein Instrument lernen

    In enger Zusammenarbeit mit der Musikschule Söhre-Kaufunger Wald wird die Gruppe im Team von Instrumentallehrern der Musikschule und Musiklehrkräften der IGS Kaufungen unterrichet. Der Unterricht beginnt dabei mit dem Kennenlernen und der Wahl der zur Verfügung stehenden Musikinstrumente und geht über einfache Übungen schnell zum zweistimmigen Spiel über, musikalische Erfolgserlebnisse sind so garantiert.
    Für das Schuljahr 2014/15 wird sich dieses Angebot auf Streichinstrumente beziehen.
    Das Angebot ist für Kinder geeignet, die Freude an der Musik haben und ein Instrument lernen möchten. Die Instrumente werden von der Schule gestellt, eine finanzielle Beteiligung von ca. 35 Euro monatlich (Leihgebühr, Versicherung, Honorarkräfte) der Eltern ist dazu notwendig. Vorerfahrungen auf einem Streichinstrument oder Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Kennzeichen des Musikalischen Schwerpunkts sind:

    • ein breites Spektrum musikalischer Betätigungen und Erfahrungen (z.B. Instrumentenspiel, Singen)
    • Betonung des gemeinsamen Instrumentenspiels vom ersten Ton an
    • Kennenlernen unterschiedlicher Musikrichtungen
    • Auftritte im Rahmen von Schulveranstaltungen und damit verbundene Probenarbeit
    • verschiedene Auswahlmöglichkeiten der weiteren musikalischen Betätigung nach der 6. Klasse (Fortführung des Instrumentalunterrichts, Orchester, Gitarren AG, Band, Chor, Young Europeans, Tanz)

    Der Schwerpunkt der Arbeit in den zusätzlichen Musikstunden versteht sich vor allem als musikpraktische Ergänzung des allgemeinen Musikunterrichts.

    Profilklasse: Naturwissenschaften

    Die PISA-Studien haben gezeigt, dass das Verständnis für die Naturwissenschaften gestärkt werden soll; dieses soll dazu führen, dass die Stundenzahl in diesen Fächern erhöht wird, insbesondere auch deshalb, um mehr Zeit für praxisbezogenes Arbeiten zu haben.

    Aus diesem Grund bieten wir ab dem Schuljahr 2006/07 an der IGS Kaufungen eine NaWi – Klasse an.

    Die Erfahrung zeigt, dass gerade Kinder mit großem Interesse an diese Fächer heran gehen: Sie sind in der Lage, Pflanzen, Tiere und naturwissenschaftliche Phänomene zu beobachten, zu bestaunen.
    Sie zeigen Interesse, in diesem Umfeld zu arbeiten, zu forschen und zu experimentieren.

    Kennzeichen dieser Profilklasse sind:

    • Entdecken von Natur und Umwelt
    • Praxisbezogenes Arbeiten in der Schule und in der Natur
    • Naturwissenschaftliche Experimente
    • Beobachten, Forschen und Handeln
    • Vertiefen von Unterrichtsinhalten
    • Förderung natürlicher Interessen und Neigungen
    • Teamarbeit und Medien- / Methodenlernen

    In enger Anlehnung an die Themen, die der naturwissenschaftliche Unterricht in den Jahrgängen 5-10 vorsieht, wird ein Konzept realisiert, das eine Vertiefung dieser Inhalte vorsieht, bei dem aber das praxisbezogene Arbeiten im Vorderund steht und die natürlichen Interessen der Schüler aufgegriffen werden. Die Schüler sollen dabei auch lernen, sachgerecht zu experimentieren, zu beobachten und aus ihren Beobachtungen Lernerfahrungen entwickeln zu können.

    Profilklasse: Sport

    In einer Untersuchung des Hessischen Kultusministeriums aus dem Jahr 2002 wurde festgestellt, dass Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig und viel Sport treiben, ein sozialeres Miteinander erlernen, ein höheres Selbstwertgefühl bekommen, bessere Leistungen auch in anderen Fächern haben und seltener den Gefahren durch Drogen ausgesetzt sind.

    Aus diesem Grund bietet die IGS Kaufungen seit dem Schuljahr 2003/04 eine Sportklasse pro Jahrgang mit 5 Wochenstunden Sport an.

    Die Sportklasse ist geeignet für Kinder, die Spaß an der Bewegung haben, die eine Bereitschaft zur Mehrarbeit zeigen und die nicht schon auf eine einzige Sportart fixiert sind.

    Kennzeichen dieser Profilklasse sind:

    • möglichst breites Bewegungsangebot
    • Schulung der koordinativen Fähigkeiten
    • zunächst Grundlagen, spätere Spezialisierung
    • Natursport, Wintersport, Erlebnissport
    • Wandertage und Klassenfahrten mit sportlichem Schwerpunkt
    • Gesundheitserziehung
    • in höheren Klassen vermehrter Theorieanteil

    Die Sportklassen der IGS Kaufungen müssen sich genau wie die anderen Klassen auch am Lehrplan Sport des Kultusministeriums orientieren, die Inhalte werden aber intensiver behandelt und mit weiteren Themen ergänzt.
    Um in die Sportklasse aufgenommen zu werden, benötigen wir die Unterstützung der Eltern, gute Sportnoten und die Empfehlung der Grundschule sowie ein gutes Abschneiden an unserem Schnupper- und Beratungstag.

    Unabhängig von der Zugehörigkeit zur Sportklasse bieten wir an der IGS ein breites Feld an sportlichen Betätigungen an: Dazu gehören AGs, Talentfördergruppen, das Wahlpflichtfach Sport, die Teilnahme an Wettkämpfen des Programms „Jugend trainiert für Olympia“, Turniere, der Pausensport oder Sportfeste.