• Rückblick: Känguru der Mathematik im Jahrgang 8

    by  • 8. Februar 2017 • Aktuelles, Förderverein

    Die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Känguru-Wettbwerbs 2016 des Jahrgangs 8.

    Das Siegertreppchen 2016 mit Hannah Bischoff, Charlotte Ahrends (Platz 1), Frederike Spude und Maximilian Pick (v.l.n.r.).

    Wie auch schon in den letzten drei Jahren nahmen 2016 Schülerinnen und Schüler der IGS an dem internationalen Mathematikwettbewerb Känguru der Mathematik teil. Zielsetzung des 75-minütigen Einzelwettbewerbs mit 30 vermischten Multiple-Choice-Aufgaben, die jeweils altersgerechtes Mathematik- und Logikverständnis erfordern, ist die Unterstützung der mathematischen Bildung an den Schulen sowie das Wecken der Freude an der Beschäftigung mit Mathematik.
    Dieser Wettbewerb wurde nun schon zum 22. Mal mit fast 6,5 Millionen Teilnehmern durchgeführt. Am 17. März 2016 nahmen an der IGS 23 Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 8a teil.
    Alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten eine persönliche Urkunde mit der Angabe der erreichten Punktzahl darauf, ein Knobelheft sowie ein kleines Spiel.
    Die besten Teilnehmer erhielten darüber hinaus auch T-Shirts sowie die Beste ein Spiel.
    Auch dieses Jahr wollen wir uns in der 23. Runde, unter dem Motto: „Wer greift nach den Sternen?“wieder mit Millionen von Schülerinnen und Schüler aus vielen anderen Ländern messen.
    Da sich der Wettbewerb selbst finanziert, war zur Deckung der Kosten für Vorbereitung, Organisation, Auswertung und Preise für jeden Teilnehmer ein Startgeld von 2 Euro nötig, was freundlicherweise immer wieder vom Förderverein der IGS übernommen wurde.
    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Herr Demme bedanken sich hierfür recht herzlich.

    Känguru 2014

    Känguru 2015

    About