• Die tragische Geschichte einer Katze und eine liebe Dreibeinerin

    by  • 23. Juli 2017 • Aktuelles

    Besuch im Tierheim Eschwege: Ziska sucht ein Zuhause

    Einer der Bewohner des Tierheimes in Eschwege.
    © privat
    Für das Projekt „medien@schule“ haben Neuntklässler der IGS Kaufungen das Tierheim in Eschwege besucht. Hier stellen sie die Arbeit dort und einige Bewohner vor.

    Derzeit werden im Tierheim Eschwege vier Mitarbeiter und 20 freiwillige Helfer beschäftigt. Es gibt momentan am größtenteils Hunde (35) und Katzen (20).
    Die Tiere werden erst abgegeben wenn das Tierheim sicherstellt, dass das Tier einen Familienanschluss hat und auch gerecht gehalten wird.

    Zwei weitere Tierheim-Bewohner.
    © privat
    Zudem dürfen die Angestellten jederzeit einen unangemeldeten Besuch machen um zu gucken ob es dem Tier auch gut geht. Die Tiere dürfen nicht verkauft oder verschenkt werden. Wenn man das Tier nicht mehr haben will, soll es an das Tierheim zurückgegeben werden. Man kann dem Tierheim helfen indem man mit den Tieren spielt, spazieren geht oder die Räume der Tiere sauber macht.
    Auch dieser kleine Kerl wartet auf ein neues Zuhause.
    © privat

    Eine Geschichte, die der Tierheimleiterin in Erinnerung blieb, ist die, als sie eine Katze gerettet hat. Jugendliche überschütteten die Katze mit Benzin und zündeten sie dann an. Die Leiterin konnte nicht anders als sie danach sofort mitnehmen und zum Tierarzt bringen.

    Außerdem lebt die 14-jährige Mischlingshündin Ziska schon seit zehn Jahren im Tierheim. Früher war sie eher böse, aber heute ist sie sehr lieb geworden. Was aber besonders an ihr auffällt sind die drei Beine.

    Die 14-jährige Ziska.
    © privat
    Das hält sie aber nicht davon ab wie ein gesunder Hund zu leben. Falls sie der Überlegung sind ein Tier zu adoptieren, können wir Ihnen die Tiere aus dem Tierheim Eschwege nur wärmstens empfehlen.
    Die Arbeit des Tierheims kann auch durch Spenden unterstützt werden:

    Sparkasse Werra-Meißner IBAN: DE10 5225 0030 0000 0140 43 BIC: HELADEF1ESW
    VR-Bank Werra-Meißner eG IBAN: DE68 5226 0385 0002 4061 95 BIC: GENODEF1ESW

    Von Aaaliyah H., Julia W., Lara K., Lara P., Lea B.

    Quelle: https://www.hna.de/kassel/kreis-kassel/medien-machen-schule-sti678957/medien-machen-schule-zu-besuch-im-tierheim-eschwege-8384229.html vom 17.07.2017

    About