• Die Suche nach dem besten Brot, Fleisch und Soße

    by  • 21. Juli 2017 • Aktuelles

    Der Döner-Test von Schülern der IGS Kaufungen

    Döner isst doch jeder gern. Das haben sich Schüler der IGS Kaufungen gedacht und für das Projekt „medien@schule“ Döner in Kassel getestet.

    Gegessen wurde in drei Läden.

    Der Test von Martin G.

    Laden: Im Urfa Kebab Haus an der Unteren Königsstraße ist das Ambiente einladend.
    Geschmack: Das Fleisch hat gut geschmeckt, der Salat ebenfalls ziemlich gut. Insgesamt war der Döner ziemlich lecker.
    Preis: 3,50 Euro.

    Der Test von Collin D.

    Laden: Im Anadolu an der Fünffensterstraße war die Bedienung sehr freundlich und gut gelaunt.
    Geschmack: Das Brot war auf dem Punkt gebräunt und es war nicht zu viel und nicht zu wenig Tsatsiki in dem Döner. Der Salat war frisch und knackig und ziemlich lecker. Das Fleisch war ebenfalls ziemlich gut.
    Preis: 3,50 Euro.

    Der Test von Aaron T.

    Laden: Alice Döner im Citypoint macht optisch einen guten Eindruck.
    Geschmack: Das Tsatsiki ist ganz gut, das Fleisch ist sehr lecker. Allerdings sind Möhren und Petersilie auf einem Döner nichts für jeden und verfälschen den typischen Dönergeschmack etwas.
    Preis: 4,20 Euro.

    Das Fazit:

    Bei den Schülern punktet der Döner von Anadolu am meisten.

    Von Martin G., Collin D., Aaron T.

    Quelle: https://www.hna.de/kassel/kreis-kassel/medien-machen-schule-sti678957/schueler-igs-kaufungen-testen-doener-in-kassel-8385103.html vom 17.07.2017

    About